Kosten einer freien Trauung

Eine freie Trauung wird immer beliebter und ist die schönste Art ganz individuell und ganz nach Euren Vorstellungen zu heiraten. Allerdings bedeutet eine freie Trauung mit einem freien Trauredner  natürlich auch weitere Kostenpunkte auf der Budgetliste. Aber was kann eine freie Trauung kosten? Ich habe einmal versucht alle möglichen Kostenpunkte zu beleuchten.

Leider wird Euch niemand punktgenau sagen können was eine freie Trauung kosten kann. Denn es gibt hier ganz viele unterschiedliche Arten zu heiraten und auch die eigenen Ansprüche sind von Paar zu Paar total unterschiedlich.

Was darf eine freie Trauung kosten – Die Location

Location einer freien Trauung

Eine freie Trauung kann überall stattfinden, theoretisch sogar auf einem Rastplatz auf der Autobahn…. Klingt nicht gerade schön oder? Der Lärm der Autobahn, die Aussicht auf die Mülleimer und das Hupen der LKWs…. Das positive, es gibt genug Parkplätze und es kostet nichts…. *lach* Spaß bei Seite….

Manchmal ist es so, dass die Location in der auch Eure Hochzeitsfeier stattfindet einen schönen Garten ober einen separaten Raum hat, in der eine freie Trauung möglich ist. Hier kommt es schlicht und einfach auf die Location an. Die einen verlangen für die Nutzung der Räume oder des Gartens nichts, die anderen erheben dafür eine Miete. Die einen bieten Euch einen pauschalen Preis, die anderen verlangen für jeden einzelnen gestellten Stuhl eine Aufwandsentschädigung.

Hier lasst ihr Euch am besten von Eurer Location ein Angebot geben, dann habt Ihr eine relativ genaue Summe und wisst was auf Euch zukommt.

Vielleicht ist es so, dass die Großeltern, die Eltern oder Schwiegereltern einen tollen großen Garten oder eine rustikale Scheune haben die man ganz wunderbar nutzen kann. Stühle oder Bänke und auch Hussen kann man für kleines Geld mieten und so lassen sich die Kosten für die Location sehr gering halten.

Was kann also die Location einer freien Trauung kosten? Von 0,- bis 5000,- kann wirklich alles dabei sein, und wie bei allem anderen auch: nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt.

Der freie Trauredner / die freie Traurednerin

Die Kosten eines freien Trauredners können auch sehr unterschiedlich sein. Ein wichtiger Punkt ist dabei die Erfahrung. Ein Trauredner der bisher 2 Trauungen gemacht hat wird einen anderen Preis verlangen als ein Redner der 50 freie Trauungen gemacht hat. Auch die geographische Lage, also wo in Deutschland Ihr heiratet, spielt bei den Kosten eine Rolle. Hier sind beispielsweise München und Frankfurt bei den Mieten und auch im allgemeinen Lohnniveau ganz anders gestaffelt als in und um Magdeburg. Was auch nicht vergessen werden darf ist die Anfahrt des Trauredners zu Eurer Hochzeitslocation. Das kann nur ein Katzensprung sein und daher gar nicht in der Kalkulation auftauchen, aber solltet Ihr beispielsweise in Holland an einem Strand heiraten wollen, oder auf einem Berggipfel, dann können hier wiederum ganz andere Preise entstehen.

Was kann ein Redner bei einer freien Trauung kosten? Auch hier merkt Ihr wieder, dass es kein Standard und kein 0815 gibt. Für einen professionellen Trauredner oder Traurednerin kann man also mit Kosten von 800,- bis 1200,- rechnen.

Was darf die Musik bei einer freien Trauung kosten?

Eure freie Trauung kann sehr schön durch Musik begleitet und auch bereichert werden. Hier gibt es ganz verschiedene Möglichkeiten. Ein schönes Klavierstück, eine romantische Melodie auf der Gitarre oder gar ein Geigenspiel. Alles das sind ganz wundervolle Arten bestimmte Momente, wie zum Beispiel den Einzug der Braut oder Euren gemeinsamen Einzug, passend zu untermalen. Auch ein Hochzeitssänger oder eine Sängerin sind immer eine Bereicherung. Besonders schön ist es wenn die gesungenen Lieder einen Bezug zu Euch haben wie beispielsweise ein gemeinsames Lieblingslied oder ein Song der für Euch eine besondere Bedeutung hat. Auch hier variieren die Preise bei den Dienstleistern sehr stark, denn hier ist sowohl die Anzahl der gesunden Lieder relevant aber auch die Komplexität der Songs die Ihr Euch wünscht.

Klavierspieler / Pianospieler

Eine weitere Möglichkeit ist eine Band, diese decken natürlich die gesamte Palette von reiner Akustik und Gesang, sogar teilweise mit Duetten ab.

Was kann ein Musiker bei einer freien Trauung kosten? Grob kann man hier zwischen 100,- für ein oder zwei Lieder und um die 2000,- bei einer Band rechnen.

Was darf die Dekoration bei einer freien Trauung kosten?

Die Dekoration ist natürlich bei Eurer Hochzeit etwas ganz individuelles, da gibt es viele Stile von klassisch elegant und Glamour bis zu Vintage und Boho. Viele Paare haben ein ganz eigenes Farbkonzept, oder feiern vielleicht sogar eine Mottohochzeit mit ganz ausgefallenen Elementen.  Die einen dekorieren tagelang die schöne rustikale Scheune und hängen Stoffbahnen und Lichterketten an die Decken, lassen Strohballen als Sitzgelegenheit liefern und machen vieles selbst. Die anderen heiraten an einem Strand und brauchen keine Deko, weil die Aussicht schon schön genug ist. Und wieder andere buchen sich eine Dekorationsfirma die die Vasen und Kerzenleuchter und den Traubogen in den passenden Farben am Tag der Hochzeit auf- und auch wieder abbaut.

Was kann eine Dekoration bei einer freien Trauung kosten? Ihr seht also, auch hier kann man nicht ganz genau sagen was eine Dekoration kostet, hier liegen die Preise von 200,- bis 5000,- auch sehr weit auseinander.

Sektempfang und Häppchen

Sektempfang und Catering bei einer Hochzeit

Eure freie Trauung findet in der Location statt in der Ihr auch später feiert? Sicherlich kann Eure Location Euch dann auch ein Angebot für den Sektempfang mit ein paar Häppchen machen.  Viele Locations machen hier eine pro Kopf Pauschale in der dann auch antialkoholische Getränke für die Gäste angeboten werden. Ihr feiert im eigenen Garten oder bei den Eltern oder Schwiegereltern? Hier gibt es auch verschiedene Möglichkeiten. Viele Caterer oder Weingüter bieten die Möglichkeit etwas zu liefern, so kann ein kleines Mini-Buffet entstehen an dem sich Eure Gäste selbst bedienen können. Teller und Gläser kann man dort oft für kleines Geld mieten.

Eine weitere Möglichkeit ist einfach die Gäste mit einzubeziehen, wenn jeder eine Kleinigkeit mitbringt entsteht ein buntes abwechslungsreiches Buffet das gar nicht viel kostet. Kühlschränke und Getränke lassen sich super auf Kommission bei einem Getränkehändler besorgen.

Was kann ein Sektempfang bei einer freien Trauung kosten? Auch hier leider kein punktgenauer Preis, das kann von 10,- pro Person bis in der edlen Location bis 40,- pro Kopf differieren. Und auch hier natürlich, nach oben gibt es keine Grenzen….

Was darf eine freie Trauung kosten – Zusammenfassung

Wie Ihr also gemerkt habt kann Euch keiner so richtig die genauen Kosten einer freien Trauung sagen… Vielleicht ist das auch ganz gut so, denn wenn immer alles gleich wäre, dann würde dieses wunderschöne individuelle verloren gehen und dann wären alle Hochzeiten gleich und nach der dritten oder vierten besuchten Hochzeit wäre das doch total langweilig oder? Ein bisschen vergleiche ich das mit einem Baukasten, Ihr könnt alles hin und her schieben wie es Euch passt und wie es Euch ganz persönlich gefällt. Ich persönlich finde es daher total schön das Ihr bei allem was Ihr macht die freie Wahl habt, Eure Hochzeit genau so zu gestalten dass es Eure perfekte Hochzeit wird….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.