Blick auf die Weinberge im Weingut Bugner Klein-Winternheim

Eine freie Trauung im Weingut Bugner in Klein-Winternheim. Ich durfte dort im Sommer zwei ganz liebe Menschen bei ihrer freien Trauung begleiten. Das Weingut Bugner in Klein-Winternheim ist eine tolle Hochzeitslocation und ein wunderschöner Ort für eine freie Trauung. Da das Weingut Bugner direkt an der Abfahrt zur Autobahn liegt, hatte ich erst etwas bedenken, dass man den Verkehr der Autobahn hören könnte. Allerdings waren diese Bedenken ganz schnell weggewischt, man hat davon wirklich überhaupt nichts gehört….

Weingut Bugner – Hochzeitslocation mit optimaler Verkehrsanbindung

Das Weingut Bugner hat perfekte und auch viele Parkplätze für euch und für eure Gäste. Parkplätze sind mir selbst immer total wichtig, ich habe ja ein klein wenig an Equipment dabei, da bin ich natürlich für kurze Wege immer sehr dankbar 😊

Nach einem kurzen Weg durch den gepflegten Innenhof kommt man auf eine große Wiese. Diese Wiese ist perfekt für eine freie Trauung, denn das Weingut liegt etwas erhöht und man hat einen wahnsinnig tollen Blick über die Obstfelder, die Weinberge und bei schönem Wetter, kann man sogar die Skyline von Frankfurt sehen. Neben der Wiese ist eine große Terrasse angelegt worden, ideal für den Sektempfang, hier sind Stehtische und auch Palettenmöbel aufgebaut.

Schöner Gastraum mit wundervollem Ausblick

Den Gastraum empfinde ich als einen richtigen Hingucker – klar ein Weingut muss seine Weine präsentieren. Und das ist nicht nur eine langweilige Wand mit vielen Flaschen, das ist richtig schön und auch modern gestaltet worden. Der Gastraum im Weingut Bugner ist sehr hell und offen, es gibt viele Fenster und schöne große Schiebetüren. Wenn die geöffnet sind, hat man überhaupt nicht den Eindruck das man in einem geschlossenen Raum sitzt.

Leider hatten wir an dem Tag nicht so viel Glück mit dem Wetter, aber auch da hat das Weingut Bugner in Klein-Winternheim einen Plan B.

Weingut Bugner - Klein Winternheim
Freie Trauung im Weingut Bugner

Die Halle, in der sonst die Geräte für die Ernte stehen, kann für die freie Trauung genutzt werden. Dafür wurden Sichtschutzelemente aufgestellt und diese auch optisch mit entsprechender Beleuchtung aufgepeppt. Natürlich kann das gegen den tollen Blick über die Obstfelder und Weinberge nicht ganz mithalten, aber ich finde es toll das es überhaupt eine Möglichkeit bei schlechtem Wetter gibt. Auf der Terrasse wurden dann große Pavillons aufgestellt, so konnte man beim Sektempfang die Landschaft und den tollen Blick auch bei Regen noch genießen.

Ich selbst wurde dort als Dienstleister sehr herzlich empfangen. Ich durfte überall mal schauen und neugierig sein. Die Location ist relativ neu, gerade mal 2 Jahre alt. Dies fällt an vielen Ecken positiv auf. Die gesamte Location ist sehr ordentlich und sauber, es wird auf jedes Teil geachtet. Alles ist hell und modern gestaltet. Bevor die Trauung los ging, habe ich mich mit Andre Bugner und seinem Team unterhalten, ganz herzliche und liebe Menschen. Ich kann euch diese tolle Hochzeitslocation sehr empfehlen, es hat Spaß gemacht dort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.